Steampipes Cocoon RDTA
Steampipes Cocoon RDTA
Steampipes Cocoon RDTA
COMING SOON
Steampipes Cocoon RDTA
Steampipes Cocoon RDTA
Steampipes Cocoon RDTA

Steampipes Cocoon RTA

Neuer MTL Topcoiler mit patentiertem Liquid-Transportsystem ohne Dochte - erhältlich ab: September 2024

Alle im Onlineshop vorrätigen Artikel sind preisidentisch auch vor Ort im Ladengeschäft (Südstern 2, 10961 Berlin-Kreuzberg) verfügbar. Ausverkaufte Artikel sind im Regelfall auch vor Ort nicht vorrätig; im Einzelfall stehen Ausstellungsstücke zur Verfügung. Bei Reservierungswünschen oder Anfragen zu Ausstellern erreichst du uns während unserer Öffnungszeiten telefonisch unter: +49 30 63967562 oder via Mail unter info@tantedampf.de. Die Bestellung zur Abholung ("Click & Collect") ist für alle vorrätigen Artikel ebenfalls möglich.

Produktabbildung: bitte beachte, dass die Fotos nur der Veranschaulichung dienen. Das Produkt kann in der Farbwiedergabe, Form oder im Lieferumfang (beispielsweise aufgrund einer Anpassung im Produktionsablauf) von der Darstellung abweichen.

Sucralose als Inhaltsstoff bei Liquids und Aromen: erfahre hier mehr über Sucralose und warum einige Dampfende darauf verzichten. In den Produktdetails bei jedem Artikel findest du Information, ob im Produkt Sucralose enthalten ist. Du kannst im Shop auch die Filterfunktion "Sucralose enthalten?" verwenden, um deine Suchergebnisse einzuschränken.

 

Frisch geschlüpfter Top-MTLer

Nach den großen Erfolgen mit den legendären Verdampfern Corona und Cabeo haben die Entwickler von Steampipes erneut den Vorhang gelüftet: Geschlüpft ist der Cocoon RTA, ein Topcoiler für klassisches MTL-Dampfen, der das Beste aus der Backendampftradtion mit einigen aufregenden Innovationen verbindet. Der kurze Weg von der kompakten und oben liegenden Verdampferkammer zum passgenauen Driptip sorgt dafür, dass kein Liquidmolekül unterwegs verloren geht und deine Geschmacksknospen Cancan tanzen werden..

Gesetze der Physik ausgenutzt

Steampipes hat sich dieses System des Liquidtransports schon für den Cabeo patentieren lassen. Der Cocoon kommt dank der physikalischen Kräfte der Oberflächenspannung ganz ohne Dochte aus. Christian Adrian offenbarte uns, dass das Liquid im Inneren des Verdampfers in zwei großzügig gefrästen Wattetaschen an die Watte abgegeben wird. Dies verspricht eine einfache Watteverlegung ohne Nachflussprobleme. Ein solches System ist eine echte Innovation und funktioniert ganz ausgezeichnet, selbst dann, wenn der geschmacksintensive Dampf zum Dauernuckeln einlädt. Darüber hinaus macht dieser Aufbau den Cocoon zu einem wartungsarmen, zuverlässigen, siffreien und unkomplizierten Arbeitstier.

Diskrete und effektive Airflow

Gerüchte besagen, dass der Name des Cocoon von seiner unsichtbaren Airflow herrührt, die elegant unter der Topcap versteckt wurde. Dazu musst du nur das DripTip abziehen und den oberen Klemmring abschrauben. Dann gelangst du zu den beiden Einlässen für die Airflow-Schrauben. Ab Werk wird der Cocoon mit jeweils zwei Schrauben mit jeweils 0,7 mm und 0,9 mm ausgeliefert, die für eine doppelte seitliche Airflow ausgelegt sind. Durch die beiliegende Blindschraube hast du außerdem die Möglichkeit, die Airflow auf einen einzigen Einlass zu reduzieren. Luftschrauben in anderen Größen sind zudem separat erhältlich. 

Als besonderes smartes Instrument zum Feintuning der Airflow hat sich Steampipes folgendes ausgedacht: Je nachdem wie tief die Schrauben eingedreht werden, ergibt sich eine unterschiedlich lange Distanz von der Coil zur Airflow und damit auch ein verändertes Profil aus Geschmacksentwicklung und Flashentfaltung. 

Zaubertechnik Adrian

Der Cocoon ist das Werk des kleinen sympathischen Familienbetriebs Zerspanungstechnik Adrian aus Bürstadt an der Bergstraße. Mit nur 22 mm Breite und 36 mm Höhe und seinem dezenten Design ist er einer der kompaktesten und elegantesten Verdampfer, die je in Südhessen entwickelt wurden. Das feine Teil wird in kleiner Stückzahl in liebevoller Detailarbeit einzeln zerspant und mit einer individuellen Nummer versehen.

Einfache Wicklung - große Wirkung

Dank des durchdachten und einfachen Aufbaus ist der Cocoon im Handumdrehen gewickelt. Das Wickeldeck mit zwei großzügigen Schrauben für die Coilaufnahme kommt zum Vorschein, wenn du die Verdampferkammer abziehst. Steampipes empfiehlt dabei kompakte MTL-Coils mit einem Innendurchmesser von maximal 2,5 mm Innendurchmesser. Die Watte wird einfach in die Liquid-Nieren verlegt und dann großflächig auf dem Boden des Wickeldecks verteilt. Direkt unterhalb des Decks befindet sich seitlich das Befüllloch zum kleckerfreien Betanken des unterliegenden Glastanks mit 3 ml Volumen. 

Der Cocoon RTA transformiert das eher unscheinbare Thema Backendampfen in einen prachtvollen Falter, bei dem es viele neue Facetten zu entdecken gibt. Wir haben bereits Schmetterlinge in der Lunge. 

Gewicht
54 g
Durchmesser
22 mm
Zugverhalten
MTL (Mund zu Lunge)
Driptip-Anschluss
510er
Airflow
Einstellung über Luftschrauben
Coil-Anzahl
Single Coil
Befüllmethode
Top-Fill
Tankkapazität
3 ml / 2 ml mit Tankreduzierung
Länge
36mm (ohne Driptip)
Material
1.4301 Edelstahl, PEEK Kunststoff, PSU Kunststoff, Borosilikat-Glas
Lieferumfang
1x Cocoon RTA, 1x MTL DripTip, 1x Glastank (vorinstalliert), 1x PSU Tank, 2x Luftschraube 0,7 mm (vorinstalliert), 2x Luftschraube 0,9 mm, 1x Blindschraube, 1x Inbusschlüssel, 1x Ersatzteiltütchen
TD23473400
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet. Wir freuen uns auf deine Meinung!

Dir gefällt vielleicht auch

Der Artikel wurde zu deiner Wunschliste hinzugefügt.